Bremsleitungen - die 5 Bestseller im Vergleich

Anleitung zum Wechseln & Video

Die 5 besten Bremsleitungen im Vergleich

Abbildung

Gerät

Kundenbewertungen

Premium-Versand

Preis

Zum Angebot

 

19,98€

 

15,90€

 

9,50€

 

13,77€

 

21,89€

Bremsleitung mit Verbinder

Bremsleitung Ø 4,75 mm Kupfer

Bremsleitung einbaufertig Bördel F

Bremsleitung ATE 5 Meter

Bremsleitung Rollenware ATE

Bestseller

 

 

 

 

 

zum Produkt

zum Produkt

zum Produkt

zum Produkt

zum Produkt

Bremsleitung - Vergleich der besten Modelle und Anleitung zum Wechseln

Herzlich willkommen bei unserem Ratgeber zum Thema Bremsleitung. Wir haben die 5 beliebtesten Produkte aus den Online-Shops herausgesucht und in unserer Vergleichstabelle für Sie aufgeführt. Wie Sie am ersten Platz erkennen können, ist der Bestseller ein Bremsleitungs-Set mit Verschraubung und einigen Verbindern. Bremsleitungsverbinder ersetzen das Bördeln und ermöglichen es Ihnen mittels einer Schneidringverschraubung Bremsleitungen zu verbinden. Wir betrachten diese Thematik eher kritisch und raten Ihnen, im Falle einer defekten oder verrosteten Bremsleitung lieber die komplette Bremsleitung zu wechseln anstatt einen Verbinder zu benutzen. Auch die TÜV Thematik spielt bei dieser Entscheidung eine Rolle. Weitere Informationen finden Sie in unserem Ratgeber: Bremsleitung  selber reparieren vs. Werkstatt.

Stahlflex Bremsleitungen im Vergleich mit herkömmlichen Bremsleitungen.

Die populärsten Verwendungsgebiete für Bremsleitungen sind ohne Zweifel das Auto und das Motorrad. Hier werden Hochleistungsbremsen Tag-täglich beansprucht und sorgen für die Sicherheit des Fahrers und aller Insassen. Am KfZ kommen die Bremsleitungen zum Einsatz, die Sie in der obigen Vergleichstabelle sehen. Beim Motorrad hingegen nennt sich das populärste Bremsleitungssystem Stahlflex. Diese Bremsleitungen erwerben Sie am besten in einem Kit, denn dort finden sich auch Dichtringe, eine Montageanleitung und weiteres, nützliches Zubehör. Die Besonderheit der Stahlflex Bremsleitungen sind die Teflon-Innenseelen und die Schutzschläuche in Carbonoptik.

Bei einer normalen KfZ Bremsleitung wird der Bremsvorgang über die Bremsflüssigkeit, die Druck auf den Bremssattel erzeugt und damit in Kombination mit dem Bremskolben das Fahrzeug verlangsamt, erzeugt. Stahlflex Bremsleitungen sind Hochleistungssysteme, die im Motorsport und, wie bereits erwähnt, vorwiegend an Motorrädern zum Einsatz kommen. Der Aufbau einer Stahlflex Bremsleitung ist ein etwas anderer als bei der normalen Bremsleitung. Die Teflon-Innenschicht lässt wesentlich mehr Druck innerhalb der Leitung zu, ohne dass sie sich dabei (wie herkömmliche Bremsleitungen) nach außen wölbt bzw. verbiegt. Der normale Bremsschlauch sorgt mit eben dieser Wölbung dafür, dass sich das Bremspedal beim KfZ "gummiartig" bzw. weich anfühlt - der Druckpunkt und die Bremskraft sind verzögert. Die Verzögerung rührt daher, dass die Ausdehnung des Bremsschlauchs vor dem Druck am Bremssattel stattfindet. Erst dann wird der Bremskolben gegen die Scheibe gedrückt.

Die Teflon Innenschicht der Stahlflex Bremsleitung in Kombination mit der Kevlar-Ummantelung (unterstützt durch Chrom-Nickel-Stahl) ist wesentlich robuster und druckresistenter. Somit verhindert sie eben dieses Ausbeulen des Bremsschlauches in Kombination mit der Bremsverzögerung und dem gummiartigen Gefühl am Pedal - denn es wird im Schlauch wesentlich mehr Druck aufgebaut, ohne dass er sich dabei ausdehnt. Mit einer Stahlflex Bremsleitung werden außerdem höhere Temperaturen hinsichtlich der Bremsflüssigkeit erreicht - auch das begünstigt die Bremsleistung und verbessert die gesamte Bremsanlage.

In zahlreichen Foren und auch Videobeiträgen vieler Experten wird moniert, dass die Autohersteller nicht von vorn herein Stahlflex Bremsleitungen serienmäßig in den Fahrzeugen verbauen. Dieser Umstand hat mehrere Gründe: Zum einen kalkulieren die Hersteller mit Centbeträgen, somit spielt der höhere Preis eines Stahlflex Systems die größte Rolle. Außerdem sind herkömmliche Bremsleitungen in Verbindung mit den verbauten Bremssätteln, Kolben, Scheiben und Backen in der Regel mehr als ausreichend, um für eine optimale Bremsleistung auf der Straße zu sorgen. Dennoch: Wenn Sie sowieso Ihre Bremsleitung reparieren oder austauschen möchten, sollten Sie in Erwägung ziehen, gleich eine Stahlflex Bremsleitung (sofern diese für Ihr Fahrzeug verfügbar sein sollte) anzubringen.

Letztendlich bleibt die Entscheidung natürlich Ihnen überlassen - sollten Sie die Bremsleitung nicht selbst wechseln, fragen Sie beim Freundlichen nach, wie hoch der Aufpreis im Vergleich zu einer normalen Bremsleitung wäre.

Bremsleitung für den Volkswagen Golf II - einbaufertig

ZUM SHOP

Stahlflex Bremsleitung Außenansicht

ZUM SHOP

Bremsleitung von ATE für Mercedes Modelle

ZUM SHOP

Stahlflex Bremsleitung

Stahlflex Bremsleitung einer Kawasaki - die stabile, druck-resistente Ummantelung ist gut zu erkennen.

Bremsleitung reparieren oder wechseln?

Wenn Ihre Bremsleitung defekt sein sollte (die Gründe sind meistens auf Rost zurückzuführen), haben Sie in der Regel immer mehrere Möglichkeiten. Bevor wir darauf zurückkommen, empfehlen wir Ihnen grundsätzlich immer Ihre Bremsleitung zu konservieren und zu entrosten. So ersparen Sie sich die Reparatur bzw. den Austausch der Leitung, denn damit sinkt die Chance eines Defekts enorm. Zurück zum Thema: Wie bereits erwähnt, haben Sie bei einer kaputten oder undichten Bremsleitung immer zwei Möglichkeiten. Diese möchten wir Ihnen im Stile einer kurzen Anleitung vorstellen und Ihnen dann einige Kriterien nahelegen, die Ihnen bei dieser schwierigen Entscheidung helfen könnten.

 

Kommen wir zur ersten Möglichkeit - dem Bremsleitung reparieren:

Hierfür benötigen Sie sogenannte Bremsleitungsverbinder. Diese lassen sich an den abgetrennten Enden (diese sollten sauber und in einiger Entfernung zur Roststelle abgeschnitten werden) der Bremsleitung verschrauben. Die Verschraubung muss in jedem Fall sachgemäß durchgeführt werden - sollten Sie also keine Erfahrung mit Schneidringverschraubungen haben, holen Sie sich professionelle Hilfe oder aber lassen Sie die Bremsleitungsreparatur in einer Werkstatt durchführen. Anmerkung zur Reparatur: Wie wir bereits am Anfang und auch in unserem Artikel festgestellt haben, sieht der TÜV dieses Verfahren allerdings etwas kritisch. In einigen Bundesländern berichten Nutzer in Foren von Problemen bei der Ausstellung ihrer Hauptuntersuchung aufgrund des Bremsleitungsverbinders.

Bremsleitung Meterware oder fertig gebördelt kaufen und wechseln:

Grundsätzlich gilt der vorsichtige Rat: Einen Wechsel - oder zumindest eine Überprüfung Ihrer Bremsleitungen sollten Sie alle 10 Jahre in Erwägung ziehen. Bedenken Sie immer: Hier handelt es sich nicht um eine rostige Stoßstange, sondern um ein sicherheitsrelevantes Bauteil Ihres Fahrzeugs.

Für den Austausch einer Bremsleitung benötigen Sie folgendes Werkzeug:

- eine Bremsleitung (siehe Vergleichstabelle): Sorgen Sie in jedem Fall dafür, dass die Ersatz-Bremsleitung mit Ihrem Fahrzeug kompatibel ist. Die Sets sind gekennzeichnet und mit Herstellerangaben versehen. Bremsleitungs-Meterware muss fachgerecht zugeschnitten und gebördelt werden.

- ein Bördelgerät (wir haben die 10 besten Geräte getestet)

- einen Bremsleitungsschlüssel (dieser sieht auf den ersten Blick aus wie ein Schraubenschlüssel, ist aber speziell für Bremsleitungen konzipiert und geschmiedet)

- ein Bremsenentlüftungsgerät - diese Geräte funktionieren pneumatisch (Ratgeber & Vergleich folgt in Kürze)

 

Schritt 1: Entfernen Sie die alte Bremsleitung

Achtung - bei der Demontage der alten Bremsleitung wird in jedem Fall Bremsflüssigkeit austreten. Sorgen Sie also dafür, dass Sie ein Auffangbehältnis und Handschuhe parat haben, wenn Sie die alte Bremsleitung entfernen. Ist die alte Leitung vollständig entfernt (benutzen Sie hierfür auch den Bremsleitungsschlüssel) geht es weiter.

Schritt 2: Die neue Bremsleitung zurechtbördeln

Nun muss die neue Bremsleitung (die Sie eventuell auch als Meterware erworben haben) gebördelt werden, damit sie fachgerecht in Ihrem KfZ eingebaut werden kann. Wie Sie eine Bremsleitung bördeln erfahren Sie in der Anleitung zum Bremsleitung bördeln auf unserer Startseite.

Schritt 3: Die Bremsleitung befestigen

Nun kommt der Bremsleitungsschlüssel zum Einsatz: Damit befestigen Sie die Leitung an mehreren Stellen am Unterboden Ihres Fahrzeugs. Sollten Sie die Materialien vorher besorgen und nicht sicher sein, welche Größe Sie beim Bremsleitungsschlüssel benötigen, besorgen Sie sich zur Sicherheit lieber ein Set - denn es kann gut sein, dass Sie bei der Montage mehrere Größen benötigen.

Schritt 4: Bremsleitung entlüften

Da sich an diesem Punkt des Bremsleitungs-Tauschs noch Luft in der Leitung befindet, müssen Sie nun das Bremsenentlüftungsgerät einsetzen. Der pneumatische Helfer muss so lang eingesetzt werden, bis die Luft völlig entwichen ist. Achtung: Hier brauchen Sie Hilfe, denn das Bremspedal muss betätigt werden.

Bedenken Sie: Sie müssen diese Reparatur gegebenenfalls bei allen vier Bremsen durchführen - arbeiten Sie dennoch auch bei der letzten Bremse sorgfältig und genau - es geht um Ihre Sicherheit.

Bremsleitung Meterware

Kupfer-Bremsleitung Meterware - diese können Sie zurechtschneiden, bördeln und einbauen

Bremsleitung wechseln Kosten - mit was Sie in der Werkstatt rechnen müssen

Die Angaben der Werkstätten schwanken natürlich extrem - wir haben zahlreiche Webseiten und Foren durchsucht und aus den dortigen Angaben einen Durchschnittspreis ermittelt. Dieser Komplettpreis beinhaltet immer einen Wechsel und keine Reparatur der Bremsleitungen mit Ersatzteilen und der Montage. Da bei einigen Fabrikaten der Bremsleitungs-Wechsel schwieriger ist, weil ggf. auch der Tank abmontiert werden muss, nehmen Sie unseren Wert bitte nur als Richtwert. Fragen Sie immer unverbindlich bei der Werkstatt Ihres Vertrauens nach - unter Umständen können Sie auch einen Teil der Arbeit selbst erledigen und die Leitung dann nur noch einbauen lassen.

Im Mittel (Angaben aus 10 Foren und 10 Werkstätten) kostet der Wechsel aller 4 Bremsleitungen an einem Golf 3 (kein Allrad) in der Werkstatt 460 Euro.

Günstiger wird es immer mit einem Bremsleitung Reparatursatz bzw. wenn Sie Ihre Bremsleitung selbst anfertigen und bördeln. Ist nur eine Stelle korrodiert, können Sie natürlich auch immer (selbst wenn wir das nicht guten Gewissens empfehlen können) einen Bremsleitungsverbinder benutzen. Dabei werden Sie die Bremsleitung kürzen und müssen dann ein Ersatz-Stück einsetzen. Dieses Lösen und Flicken sollten Sie nur als Profi durchführen und als Zwischenlösung sehen.

 

Bremsleitungswechsel bei einem VW T4 - Beispielvideo

Wenn Sie sich entschieden haben und Ihre Bremsleitung ersetzen wollen (schauen Sie sich dafür die 5 besten Bremsleitungen aus den Online Shops in unserer Tabelle an), helfen auch unsere Anleitungen nur bedingt - schauen Sie sich dann definitiv eines oder mehrere Beispielvideos mit Schritt-für-Schritt Anweisungen an. Nur so können Sie spezifische Fehler vermeiden, die unweigerlich entstehen werden - denn jedes Fahrzeug ist anders und jeder Hersteller verbaut seine Bremsleitungen anders. Im von uns ausgewählten Beispielvideo baut der Protagonist einen alten VW T4 wieder auf. Dieser ist in vielerlei Hinsicht mitgenommen - auch was die Bremsleitungen angeht.

 

Wenn Sie sich jetzt einmal überlegen, dass Sie selbst an Stelle der gezeigten Person in dem Praxisvideo zu sehen wären - wäre das für Sie eine machbare Situation und können Sie sich vorstellen, dass Sie selbst die komplette Reparatur vom Entfernen der alten Bremsleitungen bis hin zum Bördeln, Entlüften und Einbauen der neuen Leitung durchführen? Falls Sie diese Frage positiv beantworten können, sollten Sie mit Sicherheit über den Kauf einer Ersatz-Bremsleitung nachdenken. Wie man es auch dreht und wendet, unserer Meinung nach bringt die eigene Reparatur einfach zu viele gewinnbringende Eigenschaften (die Ersparnis vorneweg) mit sich, um sich dagegen zu entscheiden. Doch selbst wenn Sie sich den Austausch der Bremsleitung zutrauen und das Beispielvideo Ihnen hilft - als Laie dürfen Sie diese Reparatur auf keinen Fall durchführen. Experimentieren Sie nicht herum, sondern lassen Sie sich beim ersten Mal von einem Profi helfen. Mit jedem Mal werden Sie besser und in naher Zukunft können Sie sich dann auch allein an ein Fahrzeug wagen - auch wenn Sie (streng genommen) eh immer einen Helfer brauchen, spätestens beim Entlüften.

 

Bremsleitungen gibt es in Online Shops natürlich wie Sand am Meer, daher müssen Sie beim Bremsleitung kaufen auf einige wichtige Kriterien beachten. Egal ob Mercedes, Golf 3, Opel Astra G, oder BMW E46 - verlassen Sie sich beim Kauf immer auf Rezensionen und Erfahrungsberichte anderer Käufer - doch stellen Sie als Erstes fest, ob die Bremsleitung Meterware auch wirklich zu Ihrem Modell passt. Die Modelle aus unserer Vergleichstabelle sind mit vielen Fahrzeugen kompatibel - egal, auf welches Produkt Sie klicken, im Amazon Online-Shop können Sie oben jederzeit den Hersteller und das Modell Ihres Fahrzeugs auswählen und bekommen dann alle kompatiblen Bremsleitungs-Modelle anzeigen lassen. Sollten Sie sich nicht sicher sein, können Sie unbesorgt sein. Alle online gekauften Bremsleitungen können Sie nach Erhalt innerhalb von 14 Tagen kostenfrei zurückschicken. Selbstverständlich nicht gebördelt oder gekürzt. Da Bremsleitungs-Meterware in der Regel aber für ca. 25 Euro (diesen Durchschnittspreis konnten wir ermitteln) zu kaufen ist, müssen Sie sich nicht in große Unkosten stürzen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Reparatur Ihrer Bremsleitung.

 

 

 

 

Rechtliches

Impressum

Datenschutzerklärung

Diese Seite nutzt Affiliatelinks

Die angegebenen Preise werden

mehrmals aktualisiert - teilweise kann es jedoch zu Abweichungen kommen. Bitte prüfen Sie immer sorgfältig den aktuellen Preis.

Ihre Vorteile:

Der Amazon Truck

Lieferung kostenfrei

bereits ab 29 Euro

Tausende User testen und bewerten

Praxisnah getestet

von tausenden Usern

Amazon Logo

In Partnerschaft

mit dem Amazon Shop

Bestseller Nr. 1

Bestseller Nr. 2

Bestseller Nr. 3

Bestseller Nr. 4

Bestseller Nr. 5

Stahlflex Bremsleitung
Bremsleitung Meterware
Stahlflex Bremsleitung
Bremsleitung Meterware
Stahlflex Bremsleitung
Bremsleitung Meterware
Stahlflex Bremsleitung
Bremsleitung Meterware